Hypnose gegen Spinnenangst

Allein beim Anblick einer noch so kleine Spinne, stellen sich einem die Nackenhaare auf, man bekommt Gänsehaut am ganzen Körper, das Herz rast und man rennt schreiend, wild um sich schlagend auf und davon. Furcht und Ekel wird dabei empfunden.

 

Viele Menschen leidern unter der "Spinnenangst" (Arachnophobie), eine Angst vor Spinnen und Kriechtieren. 

Obwohl den Betroffenen durchaus bewusst ist, dass ihre Angst übertrieben ist, können sie diese nicht abschalten bzw. kontrollieren. 

Jeder weiß, dass Spinnen in Deutschland für uns weder gefährlich, noch lebensbedrohlich sind und doch reagieren viele, gegen ihren Willen, automatisch panisch. 

Es kann sein, dass diese Reaktion erst im Laufe des Lebens, durch das Verhalten anderer Personen oder dem Ansehen von Gruselfilmen hervorgerufen wird. Spinnen werden z. B. in Filmen gerne als etwas bedrohliches und schauriges dargestellt. Auch das panische Verhalten der Tante, Mutter, Bruder usw., beim Anblick einer Spinne, kann Ängste bei Kindern prägen. Befreie dich davon!

 

Die Hypnose hilft hier, durch ein positives umprogrammieren im Gehirn, die Spinnenangst anhaltend zu überwinden. Mit einer speziellen Anwendung der Hypnose wird deine Spinnenangst beseitigt. Damit du in Zukunft den achtbeinigen Zeitgenossen völlig gelassen und entspannt begegnen kannst.

 

Jetzt anrufen und einfach kostenlos beraten lassen!

 

Tel.: 09133/605454 oder 01522/3978095 gerne auch per WhatsApp

E-Mail: hypnoticpointagrikola@gmail.com 

 

Die Hypnose ersetzt weder einen Arzt, Psychotherapeuten, andere Therapeuten oder Heilpraktiker. 

Adresse

Lindenstraße 13 e

91083 Baiersdorf

+49 (0)9133/60 54 60

+49(0)1522/39 78 095  

hypnoticpointagrikola@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Hinweis: 

Meine Tätigkeit beläuft sich auf Beratung, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Prävention und Lösung vielfältiger Konflikte, Probleme, psychosomatischer Irritationen, Krisen uvm., bei denen keine umschreibbare seelische Erkrankung vorliegt, nicht auf heilende oder therapeutische Bereiche. Meine Tätigkeiten sind nichtmedizinisch, und es werden keine Diagnosen von mir erstellt. Sie ersetzen weder einen Arzt, Psychotherapeuten, andere Therapeuten oder Heilpraktiker.